Augenzentrum München

Augenzentrum München

Immer mehr Menschen mit einer Sehschwäche entscheiden sich für die Alternative zu Brille und Kontaktlinsen. Eine Augenoperation mit dem Augenlaser in einer Augenklinik, einem Augenzentrum oder aber einer Augenpraxis versprechen schnelle Abhilfe. Professionelle Anbieter für eine Augenlaser-Behandlung gibt es an vielen Standorten in ganz Deutschland. In den größeren Städten ist häufig sogar mehr als ein Augenlaser-Spezialist vertreten. Da gilt es, vor der eigentlichen Operation, erst einmal das richtige Angebot für sich zu finden.

Einer dieser professionellen Anbieter ist das Augenzentrum München. Zum Team des Augenzentrums München gehören Fachärzte, die auf langjährige Erfahrungen zur Behandlung von Augenerkrankungen zurückgreifen können. Mehr als 1.500 Augenoperationen werden pro Jahr im Augenzentrum München durchgeführt.

Augenzentrum München – Augenheilkunde auf höchstem Niveau

Das Augenzentrum München bietet Behandlungen und Eingriffe zur Korrektur einer Sehschwäche an. Eine Variante zur Behandlung einer Fehlsichtigkeit ist beispielsweise der Eingriff mit dem Augenlaser. Eine Lasik kann, in der Regel, sowohl bei Kurzsichtigkeit oder auch Weitsichtigkeit durchgeführt werden. Bei einer umfangreichen Voruntersuchung des Auges kann im Augenzentrum München ermittelt werden, ob das Auge des Patienten für eine eye Laser-Behandlung geeignet ist.

Nicht jedes Auge ist für eine Augenlaser-Korrektur geeignet. Doch für ein Leben ohne Brille gibt es auch noch andere Alternativen, als die Augen-Laserbehandlung. Das Augenzentrum München bietet beispielsweise auch Linsenimplantationen an. Bei sehr hoher Kurzsichtigkeit empfiehlt sich beispielsweise eine implantierbare Visian ICL Kontaktlinse. Die Alternative zur Gleitsichtbrille oder aber auch Alterssichtigkeit könnte dann die Implantation einer Multifunktionslinse sein.

Welche Art der Augenoperation für einen Patienten der richtige Eingriff ist, ob Laserbehandlung oder Linsenimplantation, kann durch ein ausführliches Vorgespräch und eine umfangreiche Voruntersuchung geklärt werden.

Beratungsgespräch und Informationsveranstaltungen finden im Augenzentrum München, für interessierte Menschen mit einer Fehlsichtigkeit, kostenfrei statt.

Augenzentrum München: Zertifizierte Qualität

Nach eigenen Angaben werden die Patienten im Augenzentrum München nach den neusten Erkenntnissen und Möglichkeiten der Augenheilkunde behandelt. Aufgrund des hohen Qualitätsanspruchs hat sich das Augenzentrum München auch vom TÜV prüfen und zertifizieren lassen.

  • Ausgezeichnet mit dem Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001 (wird vom TÜV Süd geprüft, zertifiziert und überwacht)
  • Ausgebildete Augenchirurgen: Mitgliedschaft im Bund Deutscher Ophthalmochirurgen (BDOC)
  • Mitglied im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands

Augenzentrum München: Standorte

Das Augenzentrum  München finden interessierte Besucher gleich an zwei Standorten in der Bayern-Metropole.

  • Augenzentrum München Haidhausen (am Max-Weber-Platz)

Einsteinstraße 1, 81675 München

  • Augenzentrum München Riem (Messecampus)

Hanns-Schwindt-Straße 17, 81829 München

Mehr Informationen zu Augen-Lasern Kosten finden sie auch auf den folgenden Seiten.